Startup-Wochenüberblick:
Jooik und foox gestartet, Lunchgate übernimmt FindAndDine, Millionen für Endosense

Die News im Überblick: Das bewegte die Schweizer Startupszene diese Woche.

Lunchgate schluckt FindAndDine

Das Webstartup Lunchgate (Startwerk-Porträt) hat den Online-Restaurantführer FindAndDine übernommen. Das 2009 gegründete Lunchgate betreibt eine Plattform, auf der Restaurants ihre Speisekarten online bringen und virtuelle Rundgänge ihres Lokals anbieten können. » Lunchgate übernimmt FindAndDine

Neues Startup: Jooik

Das frisch gelaunchte Jungunternehmen Jooik will die Freizeitplanung per Internet einfacher machen. Dafür setzen die Gründer auf das Engagement der Nutzer. » Freizeittipps aus der Community

«Die perfekte Startseite»

Ebenfalls diese Woche gestartet ist foox.net. Die Gründer möchten Internetnutzern eine personalisierbare Startseite anbieten, die diese nach eigenen Wünschen gestalten können.

Massives Investment für Endosense

Das Genfer Medtech-Unternehmen Endosense hat sich eine Series-C-Finanzierung gesichert. » Endosense erhält 37 Millionen Franken

Chefs sind «mässig beliebt»

Ein weiteres Argument, ein Startup zu gründen? Laut einer aktuellen Umfrage sind nur 38 Prozent aller Angestellten zufrieden mit dem Stil ihrer Vorgesetzten. » Schweizer mit Vorgesetzten nur mittelmässig zufrieden

Kostenlos nach Boston

Ab sofort können sich Startups für die venture challenge 2013 bewerben. Die 20 Gewinner fahren als Vertreter der Schweizer Startupszene in die USA. » venture leaders starten auch 2013 in die USA

Neues Geld für Finance-Startups

Die Beteiligungsgesellschaft NextGFI hat 2,5 Millionen Franken Kapitalzuwachs bekommen. Das Geld soll in die bestehenden Portfoliounternehmen investiert werden. » Next Generation Finance Invest mit frischem Kapital

Startup-Rückblick

Hier werfen wir jede Woche die Zeitmaschine an: Was war die wichtigste Meldung vor einem Jahr?

Die Meldung der Woche vor 12 Monaten:

Startup Weekends: Projekte gekürt, Wachstumspläne. Wir berichteten über die Startup Weekends in Genf und Bern sowie die Pläne für weitere Gründerwochenenden.

Linkstipps für Gründer

Und der Rausschmeisser: Wir empfehlen drei Artikel zur Wochenendlektüre.

Geld verdienen ist Nebensache » Futurelab-Gründer Matthias Aebi spricht übers Reichwerden als Gründer und das Schweizer Startup-Ökosystem.

What Has Changed » Differenzierung: der amerikanische Venturekapitalist Fred Wilson schreibt darüber, was sich für Webstartups in den letzten zwei Jahren geändert hat.

The inside story on how Reddit was created » Eine Idee, drei Wochen später stand das Startup: Alexis Ohanian erzählt von der Gründung von Reddit.

 

Mehr lesen

Newscron: Nachrichtenportal Newscron hat  80 000 aktive Nutzer pro Monat

17.7.2014, 0 KommentareNewscron:
Nachrichtenportal Newscron hat 80 000 aktive Nutzer pro Monat

Newscron: Nachrichtenportal Newscron hat nun 80 000 aktive Nutzer pro Monat

L.E.S.S.-CEO Yann Tissot: \

19.6.2014, 0 KommentareL.E.S.S.-CEO Yann Tissot:
"Meine Strategie war es, mit Leidenschaft und Kohärenz zu sprechen"

L.E.S.S.-CEO Yann Tissot: "Meine Strategie war es, mit Leidenschaft und Kohärenz zu sprechen"

Startup Weekend Luzern: Gewinnerideen fördern verantwortungsvolles Kochen

28.5.2014, 1 KommentareStartup Weekend Luzern:
Gewinnerideen fördern verantwortungsvolles Kochen

Startup Weekend Luzern: Gewinnerideen fördern verantwortungsvolles Kochen

Startup Weekend Luzern: Gewinnerideen fördern verantwortungsvolles Kochen

28.5.2014, 1 KommentareStartup Weekend Luzern:
Gewinnerideen fördern verantwortungsvolles Kochen

Startup Weekend Luzern: Gewinnerideen fördern verantwortungsvolles Kochen

Startup Weekend Zürich: Frauenpower und international zusammengewürfelte Gewinnerteams

19.5.2014, 1 KommentareStartup Weekend Zürich:
Frauenpower und international zusammengewürfelte Gewinnerteams

Startup Weekend Zürich: Frauenpower und international zusammengewürfelte Gewinnerteams

Startup Weekend Bern: Siegeridee ist ein modulares Möbelsystem

18.11.2013, 1 KommentareStartup Weekend Bern:
Siegeridee ist ein modulares Möbelsystem

Das Berner Startup Weekend überzeugte mit starken Präsentationen und Engagement der Teilnehmer. Die Gewinneridee ist ein modulares Möbelsystem, bei dem jeder seine eigenen individuellen Möbel zusammenstellen kann.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder