ONE-Messe:
Veranstalter schnüren Angebot für Startups

Die ONE-Veranstalter möchten Jungunternehmer für ihre neu lancierte Messe an Bord holen. Startups winken vergünstigte Messeauftritte.

Am 9. und 10. Mai 2012 öffnen in der Messe Zürich die topsoft und die neu lancierte ONE ihre Tore. Die Ausrichtung der neuen Messe fokussiert aufs “Web business”: E-Commerce, Social Media und Online-Marketing. Hier werden zahlreiche interessante Jungfirmen unterwegs sein und – messetypisch – sicherlich eine Menge Visitenkarten die Besitzer wechseln. An der parallel stattfindenden ONE-Konferenz werden gleichzeitig Fachthemen vertieft. Hier erwarten 100 Speakerslots und fünf parallele Sessions zu Web-, Business- und Technologiethemen das Publikum.

Warum ist das relevant für Startups? Wer im B2B-Bereich unterwegs ist, kann an einer Messe Erfahrungen sammeln und an seinem Pitch feilen. Vom Lucky Punch, der die Standgebühren auf einen Schlag wieder herausholt bis zum Kontakt, der sich vielleicht Monate später bezahlt macht: Messen stehen für direkte Kundenansprache und intensives Networking.

Ausserdem winkt die Gelegenheit, einmal unmittelbares, ehrliches Feedback zu bekommen. Wer sich fragt, wie attraktiv sein Firmenlogo wirklich ist oder ob das zurechtgelegte Argumentarium auch bei abgebrühten Entscheidern zieht, für den zahlt sich ein Messeauftritt besonders aus.

Startups-Budgets sind bekanntermassen knapp. Jungunternehmern schnürt die ONE darum zusammen mit dem IFJ ein Angebotspaket. Unternehmen, die innerhalb der letzten fünf Jahre gegründet worden sind, erhalten einen Rabatt auf einen Messestand.

Die Angebote für Startups

Für Startups gibt es auf einen Standardauftritt 20 Prozent Vergünstigung. Damit werden für diesen nur 4’720 statt 5’900 Franken fällig. Das Angebot beinhaltet einen Stand mit Ausstattung, Einträge im Online-Verzeichnis und ein Ausstellerporträt im Messe-Magazin. Für einen Aufpreis von 560 Franken können sich auch zwei Unternehmen einen solchen Stand teilen und so ihre Kosten halbieren.

Das andere Sonderangebot für Jungunternehmen bildet ein Platz im Start-UP Park der ONE und der Topsoft. Hier ist ein kompletter Messeauftritt mit Stand für 3’000 Franken erhältlich.

Die Organisatoren haben vor, die Messe auch anderweitig für Startups attraktiv zu machen: «Wir wollen möglichst viele der regulären Aussteller motivieren, vergünstigte Angebote für Jungunternehmer bereitzustellen», so Messeleiter Cyrill Schmid.

Wir von Blogwerk sind auch mit einem eigenen Stand an der ONE vertreten und bestreiten Referate zu Social Media im Rahmen der Konferenz.

 

Mehr lesen

Limmex gewinnt beim Innovation World Cup in München

28.1.2014, 0 KommentareLimmex gewinnt beim Innovation World Cup in München

Notruf-Uhr Limmex gewinnt am Innovation World Cup im Rahmen der Wearable Confernce in München

Startup-Veranstaltungen im Dezember: LeWeb, Bootstrapping, Onlinetools für die Buchhaltung

19.11.2012, 0 KommentareStartup-Veranstaltungen im Dezember:
LeWeb, Bootstrapping, Onlinetools für die Buchhaltung

Unser monatliches Service-Posting zu aktuellen Veranstaltungen. Handverlesene Hinweise auf Events und Kurse, die sich für Startups eignen.

Startup Week in Wien: Gelungener Einstand für das europäische Startup-Festival

12.10.2011, 1 KommentareStartup Week in Wien:
Gelungener Einstand für das europäische Startup-Festival

Vergangene Woche hat in Wien mit der Startup Week das erste europäische Startup-Festival stattgefunden. Ein Event, das man sich als europäischer Entwickler, Gründer oder Investor merken sollte.

Startupfair, Top 100: Live von der Schlacht

16.9.2013, 0 KommentareStartupfair, Top 100:
Live von der Schlacht

Diese Woche gehen in Zürich die Startupfair und die Auswahlzeremonie der TOP 100 Startups über die Bühne. Startwerk.ch ist dabei.

Startup-Veranstaltungen im Mai: Tipps gegen Ideenklau, venture ideas, Investor\'s Day für die Romandie

24.4.2013, 0 KommentareStartup-Veranstaltungen im Mai:
Tipps gegen Ideenklau, venture ideas, Investor's Day für die Romandie

Unser monatliches Service-Posting zu aktuellen Veranstaltungen. Handverlesene Hinweise auf Events und Kurse, die sich für Startups eignen.

Tipps zur Messenpräsenz als Startup: Wann lohnt sich ein Messeauftritt?

15.4.2013, 1 KommentareTipps zur Messenpräsenz als Startup:
Wann lohnt sich ein Messeauftritt?

Praktisch jede Branche hat Ihre Messe und als Startup wird man von den Veranstaltern bald einmal umworben, Aussteller zu werden. Ob und wie man es tut, muss gut überlegt sein.

Die Shareconomy organisiert sich: Plattform Sharecon gegründet

12.11.2013, 0 KommentareDie Shareconomy organisiert sich:
Plattform Sharecon gegründet

Die Sharing-Economy ist in der Schweiz auf dem Vormarsch. Mit Sharecon gibt es nun eine Plattform, wo sich diese Szene versammeln kann, und zugleich von Öffentlichkeitsarbeit profitieren soll.

Austausch von Wissen und Erfahrungen: Mehr Gründer sollten bloggen

22.7.2013, 0 KommentareAustausch von Wissen und Erfahrungen:
Mehr Gründer sollten bloggen

Regelmässig bloggende Startup-Gründer aus Deutschland und der Schweiz sind eine Seltenheit. Das ist schade – für die Entrepreneure ebenso wie für die Branche!

PCU-Unternehmerball 2013: Tanz, Trank und Networking

13.6.2013, 1 KommentarePCU-Unternehmerball 2013:
Tanz, Trank und Networking

Am 16. November 2013 findet der Unternehmerball des Pioneers’ Club PCU statt.

venture kick Gewinner: UrbanAlps und ScanTrust bieten Schutz vor Einbruch und Fälschungen

4.12.2014, 0 Kommentareventure kick Gewinner:
UrbanAlps und ScanTrust bieten Schutz vor Einbruch und Fälschungen

venture kick Gewinner: UrbanAlps und ScanTrust bieten Schutz vor Einbruch und Fälschungen

Umzugs-Plattform Movu schliesst Finanzierungsrunde ab

27.11.2014, 0 KommentareUmzugs-Plattform Movu schliesst Finanzierungsrunde ab

Umzugs-Plattform Movu schliesst Finanzierungsrunde ab

Fashionlabel Selfnation lanciert massgeschneiderte Jeans für Herren

13.11.2014, 0 KommentareFashionlabel Selfnation lanciert massgeschneiderte Jeans für Herren

Fashionlabel Selfnation lanciert nun auch massgeschneiderte Jeans für Herren

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder