Launchparty:
6 Startups stellen sich vor

Neben dem Launch-Happening gab’s auch Neues zur Vision von eZürich: Die Stadt soll einen ICT-Inkubator bekommen.

Wie erhält man als frisch gelaunchtes Startup Aufmerksamkeit? Die bekannten Gründer-Events sind eine Möglichkeit – eine andere ist, sein eigenes zu machen – und dafür dabei die Fäden in der Hand zu haben. Sechs Startups aus Zürich haben das letzten Freitag gemacht und in der Labor-Bar einen eindrucksvollen Anlass auf die Beine gestellt.

Neu gelauncht oder raus aus der Betaphase kamen cabtus, connex.io, cookits, Localina, quitt.ch und Spontacts.

Bilder Launchparty
IMG_3051IMG_3048IMG_3044IMG_3042
IMG_3040IMG_3035IMG_3032IMG_3029
IMG_3026IMG_3017IMG_2994

Cabtus (Startwerk-Porträt) vermittelt Taxis online und per mobiler App und will einen Online-Marktplatz für Taxifahrten auf die Beine stellen. Damit möchte das Unternehmen mehr Transparenz für Kunden und Fahrer schaffen und eine Alternative zu den bestehenden Taxiunternehmen anbieten.

Connex.io ist mit dem Startup-Diary von Gründer Marcus Kuhn bereits auf Startwerk vertreten. Das Online-Adressbuchtool hilft Usern dabei, ihre Kontakte einfacher zu verwalten und führt Adressbücher unterschiedlicher Plattformen, sozialer Netzwerke und Applikationen zusammen.

Cookits bietet online Abos für Home-Catering an. Das Unternehmen liefert Koch-Kits nach Hause, die schon vorbereitete Menus nach Wahl enthalten. Der Kunde legt nur noch bei der Schlusszubereitung Hand an, der Hauptteil des Kochens ist bereits erledigt.

Localina bietet Restaurants zwei Services an. Zum einen eine App, die auf dem iPad läuft und als Software-as-a-Service Platz-Reservationen verwaltet. Zum anderen einen Webdienst, mit dem sich in Online-Verzeichnissen wie Local künftig diese Reservationen vornehmen und freigebliebene Plätze mit zeitnah geschalteten Coupons bewerben lassen.

Quitt.ch ist ein Online-Dienst, der bei der Beschäftigung von Haushaltshilfen als Verwaltungstool und bei der Reduzierung des anfallenden Papierkrams helfen will, zum Beispiel bei Anmeldung und Abrechnung der Sozial- und Unfallversicherungen sowie beim Steueramt.

Spontacts (Startwerk-Porträt) vertreibt eine mobile App, die dabei unterstützen soll, Freizeitaktivitäten mit dem eigenen sozialen Netzwerk zu teilen und zu verabreden, insbesondere spontan und von unterwegs aus.

eZürich mit Inkubator-Idee

Dass gleich fünf webbasierte Startups sich vorstellten, machte den Anlass auch zur passenden Bühne für die Initiative eZürich – das Projekt, mit dem die Stadt Zürich ihre Standort-Attraktivität für die ICT-Branche erhöhen und das Konzept E-Government vorwärts bringen möchte. Andreas Kaelin, Leiter der Public Private Initiative eZürich und Präsident von ICT-Berufsbildung Schweiz, bekräftigte darum vor Ort die Idee der Stadt, ICT-Startups in Zukunft mehr zu fördern. Dazu gabs auch eine konkrete Ankündigung: Und zwar soll Zürich einen ICT-Inkubator erhalten.

Das Mission Statement ist klar die Unterstützung von Startup in der Seed-Phase, wo der Inkubator den Jungunternehmer Kontakte und Networking-Möglichkeiten bieten will. «Dieser soll den gezielten Austausch mit erfahrenen Unternehmern, Senior ICT-Executives sowie mit Business Angels und Investoren ermöglichen und somit das Leben der Jungunternehmer/-innen in den ersten Monaten erleichtern.»

 

Mehr lesen

Unternehmen aus der Werkstatt: Der Trend zur Venture Production

7.3.2013, 0 KommentareUnternehmen aus der Werkstatt:
Der Trend zur Venture Production

Wir erleben eine Industrialisierung der Startupszene. Company Building heisst das Zauberwort: immer mehr Startups kommen aus spezialisierten Startup-Schmieden. Verstecktes Vorbild ist Hollywood.

Die Politik gibt grünes Licht: 1,5 Millionen für  Zürcher Startup-Inkubator

17.11.2011, 0 KommentareDie Politik gibt grünes Licht:
1,5 Millionen für Zürcher Startup-Inkubator

Mehr Raum für Startups: Technologie Park Basel öffnet  im Juni seine Tore

10.5.2011, 0 KommentareMehr Raum für Startups:
Technologie Park Basel öffnet im Juni seine Tore

Basel macht Platz für Jungunternehmer. Ein neues Inkubatorangebot fördert gezielt Technologiestartups.

Die Shareconomy organisiert sich: Plattform Sharecon gegründet

12.11.2013, 0 KommentareDie Shareconomy organisiert sich:
Plattform Sharecon gegründet

Die Sharing-Economy ist in der Schweiz auf dem Vormarsch. Mit Sharecon gibt es nun eine Plattform, wo sich diese Szene versammeln kann, und zugleich von Öffentlichkeitsarbeit profitieren soll.

Austausch von Wissen und Erfahrungen: Mehr Gründer sollten bloggen

22.7.2013, 0 KommentareAustausch von Wissen und Erfahrungen:
Mehr Gründer sollten bloggen

Regelmässig bloggende Startup-Gründer aus Deutschland und der Schweiz sind eine Seltenheit. Das ist schade – für die Entrepreneure ebenso wie für die Branche!

PCU-Unternehmerball 2013: Tanz, Trank und Networking

13.6.2013, 1 KommentarePCU-Unternehmerball 2013:
Tanz, Trank und Networking

Am 16. November 2013 findet der Unternehmerball des Pioneers’ Club PCU statt.

Neugründungen Schweiz: Das sind die Startup-Hotspots

16.7.2012, 2 KommentareNeugründungen Schweiz:
Das sind die Startup-Hotspots

Welches sind die Startup-Hubs der Schweiz? Wir gehen mit einer Visualisierung auf Spurensuche.

Startup-Recruiting: Wie Kontingente dem  Standort schaden

24.1.2012, 6 KommentareStartup-Recruiting:
Wie Kontingente dem Standort schaden

Schweizer Startups fehlen die Spezialisten. Die restriktive Arbeitsmarktpolitik verschärft dieses Problem unnötig.

Mehr Raum für Startups: Technologie Park Basel öffnet  im Juni seine Tore

10.5.2011, 0 KommentareMehr Raum für Startups:
Technologie Park Basel öffnet im Juni seine Tore

Basel macht Platz für Jungunternehmer. Ein neues Inkubatorangebot fördert gezielt Technologiestartups.

Schluss mit der mühsamen Administration: Neue Business Software für Startups

11.9.2014, 0 KommentareSchluss mit der mühsamen Administration:
Neue Business Software für Startups

Business Software: Neue Business Software für Startups

22.8.2014, 0 KommentareStartwerk-Wochenüberblick:
Powzy beim Microsoft Accelerator, einfach parkieren mit parkit

Startwerk-Wochenüberblick: EnergieSchweiz sucht Apps, 3D-Druck-Event und Sicherheit von Apps

15.8.2014, 0 KommentareStartwerk-Wochenüberblick:
EnergieSchweiz sucht Apps, 3D-Druck-Event und Sicherheit von Apps

Startwerk-Wochenüberblick: EnergieSchweiz sucht Apps, 3D-Druck-Event und Sicherheit von Apps

Fashionlabel Selfnation lanciert massgeschneiderte Jeans für Herren

13.11.2014, 0 KommentareFashionlabel Selfnation lanciert massgeschneiderte Jeans für Herren

Fashionlabel Selfnation lanciert nun auch massgeschneiderte Jeans für Herren

Zürcher Startup Soomz.io: Eine praktische Klappe für die Kamera des Smartphones

11.11.2014, 0 KommentareZürcher Startup Soomz.io:
Eine praktische Klappe für die Kamera des Smartphones

Zürcher Startup Soomz.io: Eine praktische Klappe für die Kamera des Smartphones

Trend: Immer mehr Ridesharing-Lösungen in Zürich am Start

6.11.2014, 1 KommentareTrend:
Immer mehr Ridesharing-Lösungen in Zürich am Start

Trend: Immer mehr Ridesharing-Lösung in Zürich am Start

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder