Foursquare Day:
So unterstützt New Yorks Bürgermeister seine Startups

Der 16.04.11 ist Foursquare Day: Mike Bloomberg, Bürgermeister von New York, hat den ersten Social Media-Feiertag ausgerufen. Nun will Bloomberg auch noch Foursquare-Mayor der City Hall werden.

Bürgermeister Michael Bloomberg will die Startups seiner Stadt unterstützen und New York zum Silicon Valley der Ostküste der USA machen. Zusammen mit Foursquare hat Bloomberg deshalb den morgigen Samstag, 16. April, zum Foursquare Day gemacht (eben 4/16 in der US-amerikanischen Datums-Schreibweise).

Vom Küchentisch um die Welt
Foursquare, gegründet an einem Küchentisch im East Village, zählt inzwischen über acht Millionen Nutzer und beschäftigt 60 Mitarbeitende in New York. Für Bloomberg eben ein hervorragendes Beispiel dafür, dass es keinen besseren Ort gibt für einen Startup als New York. Foursquare ist für ihn nicht nur eine Fun-App: Er sieht grosses Potenzial für Unternehmen und Verkaufsgeschäfte in New York. Er habe übrigens nicht gewusst, so Bloomberg auf seinem Blog, dass es so einfach gewesen wäre, Mayor zu werden…

Neue Wege der Startup-Förderung
Aktionen wie der Foursquare Day sind aber bloss ein Element in der Startup-Förderung von New York. Bereits zum zweiten Mal wurde anfangs April der Sieger des NYC BigApps 2.0 gekürt. Die Stadt von New York verfügt über enorme Informations- und Datenbestände. Mangels Ressourcen und Tools werden diese Daten aber nur ungenügend ausgewertet. Die Stadt hat nun mit dem BigApps 2.0 einen Weg gefunden: Für den Wettbewerb erhalten App-Entwickler Zugang zu den Informationen und können sie nutzen, um innovative Anwendungen zu entwickeln.

Verkehr, Gesundheit oder Tourismus
Roadify hat den Wettbewerb 2011 mit einer App gewonnen, die Benachrichtigungen zur aktuellen Lage im öffentlichen Verkehr New Yorks versendet. Die User können Updates und Kommentare in Echtzeit hinzufügen. DontEat.at ist eine weitere Wettbewerbseingabe: Die App informiert über Restaurants, die auf der Watchlist des Gesundheitsamtes stehen. Der letztjährige Gewinner, MyCityWay, expandiert inzwischen nach Europa und konnte rund 5 Mio USD Venture Capital sichern.

Wo bleibt der Doodle Day?
Aus der Schweiz, schaut man ein wenig neidisch über den grossen Teich. Die Schweizer Politiker tun einiges für Unternehmensgründer, von Anreizprogrammen über die Infrastruktur bis hin zur Schaffung eines verhältnismässig unbürokratischen Umfeldes. Aber ab und an würde ich mir auch wünschen, dass Erfolge mehr gefeiert werden würden. Ein Doodle Day würde Zürich gut anstehen. Wer hat Vorschläge für einen passenden Termin?

 

Thomas Mauch

Thomas Mauch ist Mitglied der Geschäftsleitung des neuerdings.com-Verlags Blogwerk AG und interessiert sich für Gadgets. Oder so.

Mehr lesen

Europalaunch und Neuausrichtung: LocalUncle liefert lokale  Antworten in Echtzeit

8.12.2011, 4 KommentareEuropalaunch und Neuausrichtung:
LocalUncle liefert lokale Antworten in Echtzeit

Mit einer Erweiterung seines Konzepts will der crowdgesourcete Frage & Antwort-Service LocalUncle neue Wege gehen - und eine Antwort auf fast alles parat haben.

Investitionsentscheid: Unternehmer, nicht Unternehmen

13.4.2011, 1 KommentareInvestitionsentscheid:
Unternehmer, nicht Unternehmen

Der New Yorker Venture Capitalist Fred Wilson hat in einem Blogpost erklärt, weshalb man grossartige Unternehmer auch unterstützen sollte, wenn ihre Idee noch nicht ganz reif ist.

loqize.me: New Yorker erhalten bald ortsbasierte Empfehlungen

18.3.2011, 4 Kommentareloqize.me:
New Yorker erhalten bald ortsbasierte Empfehlungen

Ein Zürcher Startup versucht es in Übersee: Die Gründer von loqize.me haben sich New York als Startort für ihre Geolocation-Plattform ausgesucht.

\

23.7.2014, 0 Kommentare"Blue Button”:
Schweizer Werbe- und Startup-Allianz will TV-Spots aus der Steinzeit holen

"Blue Button”: Schweizer Werbe- und Startup-Allianz will TV-Spots aus der Steinzeit holen

Bisnode/IFJ-Gründerindex: 21 206 Firmengründungen im ersten Halbjahr 2014

15.7.2014, 0 KommentareBisnode/IFJ-Gründerindex:
21 206 Firmengründungen im ersten Halbjahr 2014

Bisnode/IFJ-Gründerindex: 21 206 Firmengründungen im ersten Halbjahr 2014

Amazers: Startup möchte Menschen für Herausforderungen motivieren

1.7.2014, 1 KommentareAmazers:
Startup möchte Menschen für Herausforderungen motivieren

Amazers: Startup möchte Menschen für Herausforderungen motivieren

26.7.2014, 0 KommentareStartwerk-Wochenüberblick:
Millionen für Schweizer Startups, Firmengründerinnen

Startwerk-Wochenüberblick: Millionen für Schweizer Startups, Firmengründerinnen

18.7.2014, 0 KommentareStartwerk-Wochenüberblick:
Fünf Startups für Swiss ICT Award nominiert, Uepaa! kooperiert mit BFU

Startwerk-Wochenüberblick: Dacuda ist bei Forbes top, neues Cleantech-Fellowship und Bündelung der Kräfte bei Social Recruiting

11.7.2014, 0 KommentareStartwerk-Wochenüberblick:
Dacuda ist bei Forbes top, neues Cleantech-Fellowship und Bündelung der Kräfte bei Social Recruiting

Startwerk-Wochenüberblick: Dacuda ist bei Forbes top, neues Cleantech-Fellowship und Bündelung der Kräfte bei Social Recruiting

Ein Kommentar

  1. Doodle doch einfach einen passenden Termin ;)

2 Pingbacks

  1. [...] bei Charley Collins ein 16. April 2011 In den USA gehören Social Media schon viel mehr zum Alltag als bei uns. Es ist da schon viel selbstverständlicher ein Teil der Wirtschaft. Mike Bloomfeld, Bürgermeister von New York, hat den ersten Social Media-Feiertag ausgerufen. [...]

  2. [...] Feiertag für ein sozia­les Netzwerk? Da sind wir natür­lich dabei! Am 16.4 ist wie­der Foursquare Day. [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder