Wettbewerbe und Startups, immer aktuell:
Alle Schweizer Förderpreise für Jungunternehmer

“Startups: bitte bewerbt Euch” – wir haben eine ausführliche Liste aller Schweizer Förder-Wettbewerbe zusammengestellt. (aktualisiert: Mai 2013)

Eine übersichtliche Liste mit allen für Jungunternehmer gedachten Wettbewerben hatten wir schon länger vor. Nach einer expliziten Nachfrage haben wir uns jetzt die Zeit genommen und nachgestöbert. Das Resultat habt ihr vor Euch.

Wir haben versucht, die Einträge mit den wichtigsten Infos über die einzelnen Preise zu versehen, am Schluss der Zeile findet Ihr jeweils die Siegesprämie. Das ist entweder eine Geldsumme, Support (steht für Coaching und andere Dienstleistungen) oder ein Titel (wenn nur Sichtbarkeit und potentielles Medieninteresse zum gewinnen sind). Beim Zusammentragen auch überraschend für uns: Die grosse Menge und Vielfalt an verschiedenen, auch lokalen Preisen.

Die Erfahrung zeigt, dass die grossen Wettbewerbe meist von Hightech-Startups und insbesondere Hochschul-Spinoffs unter sich ausgemacht werden. Wer zum Beispiel ein KMU im E-Commerce oder in der Werkzeugtechnik am Start hat, oder ein anderes, nicht besonders skalierbares Unternehmen, wird es schwer haben bei Venture & Co zu punkten. Darum dürfte diese Liste vor allem auch für Jungunternehmer interessant sein, die mit diesen High-Profile-Startups nicht mithalten können: Lokale und branchenspezifische Preise lohnen einen aufmerksamen Blick.

Die Grossen

Die wichtigsten Schweizweiten Wettbewerbe und Förderpreise, hier zu gewinnen bedeutet hohe Geldpreise und eine Menge Prestige. Technologiestartups sind deutlich im Vorteil.

  • De Vigier - der älteste Schweizer Förderpreis für innovative Geschäftsideen, er findet jährlich statt mit Anmeldeschluss jeweils im Oktober, die fünf Gewinner werden ein halbes Jahr später gekürt – 100’000 Franken plus Support.
  • Heuberger Winterthur – findet jedes zweite Jahr statt, Anmeldung bis im August mit Preisverleihung im November, drei Gewinner – 150’000 (1/3 davon zweckgebunden) plus Support.
  • Venture - Fokus auf Technologietransfer zwischen Hochschulen und Wirtschaft, wird alle zwei Jahre ausgerichtet, Wettbewerb hat zwei Stufen, Bewerber erhalten Coaching während des Prozess – 60’000 Franken.
  • Venture Kick – für Geschäftsideen von Hochschulabgängern, jeweils mehrere Wettbewerbsrunden laufen zeitlich versetzt ab, Anmeldungen sind das ganze Jahr über möglich, Bewerber erhalten Coaching – 130’000 Franken in drei Stufen (10’000 + 20’000 + 100’000 bei Bestehen aller Runden, die letzte Runde hat mittlerweile die Form einer Beteiligung).

Die Nationalen

Firmen, Stiftungen, der Bund: Eine ganze Anzahl weiterer Schweizweiter Wettbewerbe werden von verschiedenen Akteuren ausgerichtet. Gerade dann, wenn es nicht reicht für eine Bewerbung bei “den Grossen” ergeben sich hier vielleicht bessere Aussichten.

  • Idee Suisse Award – Innovative Unternehmen – Titel.
  • ICC International Create Challenge – Startupideen in der Frühphase, Wettbewerb gekoppelt an dreiwöchiges Workshop-Programm, dreimal 10’000 Franken
  • IMD Startup Competiton – Firmengründungen im Frühstadium – Support.
  • KPMG Tomorrow’s Market Award – Innovative Geschäftsideen – 50’000 Franken.
  • Le Prix du jeune entrepreneur - Verschiedene Kategorien, Unternehmen muss einen Bezug zu Frankreich aufweisen, nur für Absolventen bestimmter Hochschulen – 20’000 Franken.
  • Startups.ch Award – 2010 zum ersten Mal durchgeführt, für Unternehmen vor der Gründung, Kür der drei Sieger per Internetabstimmung – 50’000 Franken, davon 30’000 zweckgebunden.
  • Swiss Technology Award – Innovation, technologiebasierte Startups in drei Kategorien: Seed, Start-up und Maturity Stage – Support und Promodienstleistungen.
  • Swiss Economic Award – Gewinner werden von einer fachübergreifenden Jury bestimmt, drei Kategorien: Produktion/Gewerbe, Hightech/Biotech, Dienstleistung – 75’000 Franken.
  • Venture Leaders – Geht alljährlich an 20 Startup-Gründer – Preis ist eine Reise in die USA mit Businesskursen und Networking.
  • Pionierpreis – für Hochschulabsolventen, primär Technologiestartups – rund 100’000 Franken.

Die Spezifischen

Von den Life Sciences bis zum Tourismus: Hier listen wir alle Wettbewerbe, die sich auf eine bestimmte Kategorie konzentrieren und darum für Startups aus der entsprechenden Branche interessant sind.

  • Best of Swiss Gastro Award – innovative Gastrounternehmen aus der ganzen Schweiz – Titel.
  • Dyson Award – Produktdesign, Industriedesign, Engineering. Der Preis richtet sich an Hochschulabgänger, wird national und international ausgeschrieben – Titel.
  • ETG-Innovationspreis – Automation, Elektronik und Informationstechnik – 10’000 Franken.
  • ITG-Innovationspreis – Elektro- und Energietechnik – 10’000 Franken.
  • KTI Medtech Award – für junge Unternehmen mit Fokus auf Medizinaltechnik – 10’000 Franken.
  • Life Sciences Prize – Bereiche: Biotech, Pharma, Medtech – 10’000 Franken.
  • Milestone Tourismus Preis – für innovative Projekte im Schweizer Tourismus – 33’000 Franken.
  • Prix Coup de pouce – Life Sciences im weitesten Sinn – 50’000 Franken.
  • Prix Eclosion – Biotech, Medtech, Pharma – Support.
  • Prix Evenir – Projekte mit dem Fokus Nachhaltigkeit werden prämiert – 50’000 Franken.
  • Schwab Social Entrepreneur of the Year – Projekte und Unternehmen im Bereich social entrepreneurship, wird national und international ausgeschrieben – Support.
  • Social Entrepreneurship Initiative & Foundation (SEIF) – 2010 zum ersten Mal durchgeführt, Bewerber erhalten Coaching bei der Entwicklung eines Businessplans, Fokus social entrepreneurship - Support und fünf mal 10’000 Franken.
  • Suworov-Innovationspreis – für hochschulnahe Innovationsprojekte mit Schweiz-Russland-Bezug – 10’000 Franken.
  • Umweltpreis der Schweiz – für umweltschonende technische Innovation – 50’000 Franken.
  • Watt d’Or – neue Lösungen im Energiebereich, wird vom Bund vergeben – Titel.

Die Regionalen

Regionale Wettbewerbe richten sich an Bewerber aus einem bestimmten Landesteil.

Die Lokalen

Die lokalen Preise sind nur für Bewerber aus einem bestimmten Kanton Kanton erreichbar. Sie bewegen sich beim Preisgeld zwischen 5’000 und 20’000 Franken.

Wenn wir Preise vergessen haben oder sich die URLs geändert haben sollten – wir freuen uns über jegliche Hinweise.

 

Mehr lesen

Banking IT Innovation Award 2013: Vier ausgezeichnete Finanz-Programme

17.10.2013, 0 KommentareBanking IT Innovation Award 2013:
Vier ausgezeichnete Finanz-Programme

Vier Software-Angebote wurden dieses Jahr mit dem Innovative Banking-Software-Award ausgezeichnet, darunter das Zürcher Startup Checkmydepot.ch.

Die Prämie für den Startup-Erfolg: Das Einmaleins der Mitarbeiterbeteiligung

3.4.2013, 4 KommentareDie Prämie für den Startup-Erfolg:
Das Einmaleins der Mitarbeiterbeteiligung

Mitarbeiterbeteiligungen gehören nicht nur im Silicon Valley zum guten Ton. Wir werfen einen Blick auf das Konzept, mit dem Startup-Gründer ihre Mitarbeiter langfristig motivieren wollen.

Quote 39 zu eins: venture kick gibt Einblick  in aktuelle Zahlen

31.1.2013, 0 KommentareQuote 39 zu eins:
venture kick gibt Einblick in aktuelle Zahlen

Risiken eingehen: Das tun nicht nur Jungunternehmer, sondern auch Förderinitiativen. Wie die Bilanz bei venture kick aussieht, zeigt der neue Jahresreport.

Für ein besseres Zusammenwohnen: Mit der neuen App Flatastic wird das WG-Leben noch besser

15.4.2014, 1 KommentareFür ein besseres Zusammenwohnen:
Mit der neuen App Flatastic wird das WG-Leben noch besser

Für ein besseres Zusammenwohnen: Mit der neuen App Flatastic wird das WG-Leben noch besser

8.4.2014, 0 KommentareVenture Kick Finalisten TwingTec und Calcisco:
130 000 Franken für Startups mit Fluggerät und Labortest

Venture Kick: TwingTec und Calcisco erhalten je 130 000 Franken Startkapital

Startups setzen auf E-Book-Flatrates: Die Hoffnung, in die Fußstapfen von Netflix und Spotify zu treten

2.4.2014, 1 KommentareStartups setzen auf E-Book-Flatrates:
Die Hoffnung, in die Fußstapfen von Netflix und Spotify zu treten

Startups setzen auf E-Book-Flatrates: Die Hoffnung, in die Fußstapfen von Netflix und Spotify zu treten

18.4.2014, 0 KommentareStartwerk-Wochenüberblick:
Finalisten bei Swiss Economic Award, Startups bei Joiz und Bewerben für den ICT Award

Startwerk-Wochenüberblick: Finalisten bei Swiss Economic Award, Startups bei Joiz und Bewerben für den ICT Award

11.4.2014, 1 KommentareStartwerk-Wochenüberblick:
Grafikplattform, Investition von Ringier Digital und Startup Weekends

Startwerk-Wochenüberblick: Grafikplattform, Investition von Ringier Digital und Startup Weekends

4.4.2014, 2 KommentareStartwerk-Wochenüberblick:
Bitcoin in der Zürcher Altstadt, mehr Firmengründungen, Tipps von Gründern

Startwerk-Wochenüberblick: Bitcoin in der Zürcher Altstadt, mehr Firmengründungen, Tipps von Gründern

Bildungsidee für Kinder und Jugendliche: Mondopoly gewinnt das Impact Hub Fellowship 2014

31.3.2014, 0 KommentareBildungsidee für Kinder und Jugendliche:
Mondopoly gewinnt das Impact Hub Fellowship 2014

Mondopoly gewinnt das Impact Hub Fellowship 2014 - Kinder und Jugendliche sollen Austausch ausserhalb der vier Wände lernen

James Dyson Design Award und seif Award für Social Entrepreneurship: Jungunternehmer, zückt die Agenda und bewirbt euch!

27.3.2014, 0 KommentareJames Dyson Design Award und seif Award für Social Entrepreneurship:
Jungunternehmer, zückt die Agenda und bewirbt euch!

James Dyson Design Award und seif Award für Social Entrepreneurship: Jungunternehmer, zückt die Agenda und bewirbt euch.

News aus der Startup-Szene: Gryps neu auch für Privatkunden zugänglich, TrekkSoft und Hotelplan spannen zusammen

26.3.2014, 0 KommentareNews aus der Startup-Szene:
Gryps neu auch für Privatkunden zugänglich, TrekkSoft und Hotelplan spannen zusammen

News aus der Startup-Szene: Gryps neu auch für Privatkunden, TrekkSoft und Hotelplan spannen zusammen

6 Kommentare

  1. der heuberger jungunternehmerpreis wird jedes zweite jahr durchgeführt und nicht jährlich wie sie schreiben.

    beim startups award hat es danach einen schreibfehler: “durgeführt”

    aber sonst gut eine solche auflistung

  2. Hallo Valentin,

    Danke für den Hinweis!

  3. Herzlichen Dank für diesen Beitrag. Ich habe nunmehr das erste Mal eine Übersicht über die Jungunternehmerpreise gefunden. Vor allen Dingen gilt dieses für eine regionale Aufteilung.

  4. Hoi Jan, gute und nützliche Liste.
    Eins sehe ich nicht: der Preis für die beste Unternehmerische Idee des Kantons Tessin. Es gibt es seit 2 Jahre, man gewinnt 10kCHF, und wird vom lokalen Start-up Förderungszentrum verliehen (http://www.cpstartup.ch).

  5. Hallo zusammen

    Wir, das IFJ Institut für Jungunternehmen, bieten seit Jahren umfassende Übersicht über Wettbewerbe, Anlaufstellen, Startup-Experten und mehr. Siehe z.B. http://www.ifj.ch/wettbewerbe.

    Gerne prüfen wir unsere Listen auf Vollständigkeit, denke aber wir haben noch mehr gelistet.

    Verschneite Grüsse aus der Startup-Zentrale in St. Gallen

Ein Pingback

  1. [...] alle Gründer in spe ist ein Blick auf die anstehenden Businessplan Wettbewerbe in der Schweiz. Hier findet sich eine gelungene Übersicht (oder hier zusammengefasst als pdf-Download: Businessplan [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder