StartupDay September 2010:
Innovation, Förderung und Umsetzung

StartupDay – der schweizweite Feiertag für Jungunternehmer am 23. und 28. September 2010 wartet mit einem neuen Veranstaltungsort auf.

StartupDay 2010

StartupDay 2010

Fünf Orte in fünf Kantonen gehörten bislang zum Lineup des schweizweit stattfindenden StartupDay. Dieses Jahr ist ein Veranstaltungsort hinzugekommen: Das Technologiezentrum Steinen im Kanton Schwyz.

Die übrigen Veranstaltungsorte für diesen alljährlichen “Tag des Jungunternehmens” sind wie im vergangenen Jahr Bern, Zürich, Frauenfeld, St.Gallen und Chur, wobei der Anlass in Bern erst am 28. September stattfindet, die übrigen am 23. September.

Auf der Website ist ausserdem noch von der Stadt Basel die Rede, aber ohne dass ein entsprechende Informationen aufgeschaltet wären. Vermutlich handelt es sich um einen Fehler.

Der StartupDay richten sich in erster Linie an Gründungsinteressierte, UnternehmerInnen, Startups und Geschäftsführer von KMUs. Der Eintritt ist kostenlos. Auf dem Programm stehen Referate von Jungunternehmern quer durch alle Branchen und Orientierungen zu den Gründerzentren und Förderprogrammen. Neben den Gründergeschichten dürfte vor allem das Networking interessant sein.

Im Zürcher Startzentrum sprechen unter anderem search.ch-Gründer Rudolf Räber und Daniel Frei von Digitec. In St. Gallen (HSG) Roderich Hess, ehemaliger Generaldirektor von Montblanc und das Institute for Value-based Enterprise (IVE). In Frauenfeld sind Kurzreferate zum Thema Finanzen geplant und das Start!-Gründungszentrum stellt sich vor. E-Tower-Geschäftsführer Urs Kappeler und Dominik Tarolli von Procedural refererieren erneut an der HTW Chur. Sophie Everett vom Gründerteam von Jobtourist.net wird bei innoBE in Bern auf dem Podium stehen und last but not least Oliver Dürr, Geschäftsführer der Max Schilling AG in Steinen.

Der StartupDay steht unter dem Patronat des KMU-Portals des Bundes und wird von den kantonalen Gründerzentren ausgerichtet. Er geht auf eine Idee des Gründungspräsidenten Charles Zijderveldt des Zürcher StartZentrums zurück und findet seit der ersten Durchführung 1999 jährlich statt. In den letzten beiden Jahren zeigte das ungebrochene Interesse an den Jungunternehmer-Tagen, dass die Motivation zum Gründen und zur Selbständigkeit in der Schweiz von der Schieflage der Weltwirtschaft kaum beeinträchtigt wird. Ähnliches ist für dieses Jahr auch wieder zu erwarten.

Einzelne Veranstaltungen haben keine Anmeldetermin, bei den übrigen müssen sich Interessierte bis zum 20. oder 21. September über die jeweilige Webseite anmelden.

 

Mehr lesen

21.10.2014, 0 KommentareSwisscom StartUp Challenge:
"Ein voller Erfolg" für die Gewinner im Silicon Valley

Swisscom StartUp Challenge: "Ein voller Erfolg" für die fünf Gewinner im Silicon Valley

TOP 100 Swiss Startups: Das beste Startup der Schweiz ist InSphero

18.9.2014, 1 KommentareTOP 100 Swiss Startups:
Das beste Startup der Schweiz ist InSphero

TOP 100 Swiss Startups: Das beste Startup der Schweiz ist InSphero

GDI Handelstagung: Gunter Dueck über das Neue und seine Feinde

16.9.2014, 0 KommentareGDI Handelstagung:
Gunter Dueck über das Neue und seine Feinde

GDI Handelstagung: Gunter Dueck über das Neue und seine Feinde

mingle.io: Mit Datenbergen aufräumen

29.4.2013, 1 Kommentaremingle.io:
Mit Datenbergen aufräumen

Das Webstartup Mingle organisiert Informationen und baut sich rund um das Prinzip «open data» ein Geschäftsmodell.

Recht für Startups: Die kommende Impressumspflicht

9.11.2011, 53 KommentareRecht für Startups:
Die kommende Impressumspflicht

Web-Startups aufgepasst: Mit der kommenden Impressumspflicht brauchen alle Webangebote klare Angaben über den Anbieter und dazugehörige Kontaktadressen.

Unternehmen und ihre Unterlagen: Die vernachlässigte Aufbewahrungspflicht

2.8.2011, 0 KommentareUnternehmen und ihre Unterlagen:
Die vernachlässigte Aufbewahrungspflicht

Wer Geschäftsunterlagen nicht vorschriftsmässig aufbewahrt, handelt sich vielleicht grosse Schwierigkeiten ein. Unser Gastautor erklärt, worauf Startups achten sollten.

Die Shareconomy organisiert sich: Plattform Sharecon gegründet

12.11.2013, 0 KommentareDie Shareconomy organisiert sich:
Plattform Sharecon gegründet

Die Sharing-Economy ist in der Schweiz auf dem Vormarsch. Mit Sharecon gibt es nun eine Plattform, wo sich diese Szene versammeln kann, und zugleich von Öffentlichkeitsarbeit profitieren soll.

Austausch von Wissen und Erfahrungen: Mehr Gründer sollten bloggen

22.7.2013, 0 KommentareAustausch von Wissen und Erfahrungen:
Mehr Gründer sollten bloggen

Regelmässig bloggende Startup-Gründer aus Deutschland und der Schweiz sind eine Seltenheit. Das ist schade – für die Entrepreneure ebenso wie für die Branche!

PCU-Unternehmerball 2013: Tanz, Trank und Networking

13.6.2013, 1 KommentarePCU-Unternehmerball 2013:
Tanz, Trank und Networking

Am 16. November 2013 findet der Unternehmerball des Pioneers’ Club PCU statt.

Energiewende: Eine Chance für Startups

31.10.2013, 1 KommentareEnergiewende:
Eine Chance für Startups

Die Veränderung politischer Zielvorgaben bietet immer auch Möglichkeiten für neue Märkte. Beispiel Energiewende: Startups helfen den Stromkunden beim Sparen, den Lieferanten beim Energiemanagement und Investoren beim Anlegen von Geld in erneuerbare Energie.

Arbeitsbewilligungen für Startups: Alles gar kein Problem?

7.6.2012, 1 KommentareArbeitsbewilligungen für Startups:
Alles gar kein Problem?

Arbeitsbewilligungen und (ICT-)Startups: Hürden für Jungunternehmer sind erneut Anlass für Diskussionen in der Standortförderung.

Staatliche Förderung: Eine Plattform für Cleantech

28.9.2010, 0 KommentareStaatliche Förderung:
Eine Plattform für Cleantech

Seit August ist die Internetseite des Bundes zum Thema Cleantech online. Über diese Art von Publicity würden sich andere Branchen wohl auch freuen.

Startupday Zürich: Kein Patentrezept für Jungunternehmen?

29.9.2009, 0 KommentareStartupday Zürich:
Kein Patentrezept für Jungunternehmen?

Am 24. September fanden in der Schweiz eine Reihe von Events unter dem Motto Startupday statt. Lukas Meyer-Marsilius hat für Startwerk.ch den Event in Zürich besucht.

Startupday Schweiz am 24. September: Lernen von Jungunternehmern

15.9.2009, 1 KommentareStartupday Schweiz am 24. September:
Lernen von Jungunternehmern

In fünf Städten werden am 24. September die Jungunternehmer mit Informations- und Networking-Anlässen "gefeiert".

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder