Jeff Bezos:
Der Kunde steht im Zentrum

In einem knapp 10-minütigen Youtube-Video erklärt Jeff Bezos, Gründer von Amazon.com, wie wichtig für ihn und sein Unternehmen Kundenfokussierung sei. Das Video wurde am Tag der Übernahme von Zappos.com durch Amazon.com ins Netz gestellt (Der NZZ-Betablog zur Übernahme). Neben seinen Ausführungen zur Kundenfokussierung plaudert Jeff über die erste Phase von Amazon. Der eine oder andere Jungunternehmer wird sich in diesen witzigen Schilderungen wieder erkennen.

Jeff BezosIn den ersten Minuten spricht Jeff über die Gründerphase von Amazon, erzählt, wie die Gründer Mühe hatten, ihre Infrastruktur mit Strom zu versorgen oder schon nach kurzer Zeit eine Glocke entsorgen mussten, die bei jedem Bestelleingang läutetet. Über diese Anekdoten hinaus erklärt der Amazon-Gründer knapp und klar, was sein Geschäft erfolgreich gemacht hat: Radikale Kundenfokussierung.

  1. Der Kunde kommt immer an erster Stelle. Richte die Entwicklung Deiner Produkte und Services nicht an denen deiner Konkurrenten aus.
  2. Deine Innovationen müssen durch die Bedürfnisse der Kunden getrieben sein. Allerdings werden sie dir nicht immer sagen, was sie verlangen, also musst du in der Lage sein, Innovation jenseits des direkten Feedbacks Deiner Kunden voranzutreiben.
  3. Denke in langen Zeiträumen von fünf bis sieben Jahren. Dies wird dir erlauben, Missverständnisse hinzunehmen und sogar – bis zu einem gewissen Grad – Kunden zu erziehen.
  4. Es ist immer der erste Tag. Der Innovationsstrom wird nie abbrechen. Bleib am Ball!

Jeff Bezos über Kundenorientierung

Interessant finde ich, dass Jeff Bezos Youtube nutzt, um ein – zugegeben nicht besonders tiefgründiges – Statement abzugeben zu einem strategisch wichtigen Zug seines Konzerns. Die Sache kommt recht locker rüber, obwohl es sich um einen Milliardendeal handelt. Ebenfalls äusserst locker gab sich Jeff in der Daily Show Anfangs Jahr, als er den Kindle II präsentierte. Schade, dass Amazon.com im Umgang mit kleinen Konkurrenten nicht ganz so viel Humor zeigt: Amazon vs. Amazee auf Startwerk.ch

 

Mehr lesen

Internet-Startups: Wie man den richtigen Provider findet

27.10.2010, 4 KommentareInternet-Startups:
Wie man den richtigen Provider findet

Damit die gewünschte Technik auch läuft, braucht ein Web-Unternehmen den passenden Provider. Marcus Kuhn erklärt seinen Entscheidungsprozess.

Amazon-Amazee-Markenstreit: Teilerfolg für Amazee

2.5.2009, 5 KommentareAmazon-Amazee-Markenstreit:
Teilerfolg für Amazee

Amazon lässt die Klage gegen die Schweizer Marke Amazee fallen, führt den Streit in den USA aber weiter.

Amazon greift Amazee an: Gigantin gegen Startup

21.4.2009, 20 KommentareAmazon greift Amazee an:
Gigantin gegen Startup

Das Schweizer Startup Amazee kommt unter Beschuss des Buch- und Internethandels-Giganten Amazon - wegen Verwechslungsgefahr.

9 Fragen an Thibaut Weise von Faceshift

28.7.2014, 0 Kommentare9 Fragen an Thibaut Weise von Faceshift

9 Fragen an Thibaut Weise von Faceshift

Erfolgskurs: Poinz expandiert in weitere Schweizer Städte

13.11.2013, 2 KommentareErfolgskurs:
Poinz expandiert in weitere Schweizer Städte

Das digitalisierte Treuepunktesammeln von Poinz scheint beliebt zu sein. Nun expandiert das Schweizer Startup auch nach Basel und hat dort bereits einige vielversprechende Kunden, die einen QR-Code zum Punkte scannen durch das Smartphone in ihrem Geschäft anbieten.

Startups unter der Lupe: Was lässt sich von Fab lernen?

20.6.2013, 0 KommentareStartups unter der Lupe:
Was lässt sich von Fab lernen?

Ein US-Startup wird hochgejubelt, obwohl es ohne sonderlich gute Idee gestartet war: Wir versuchen, daraus etwas zu lernen.

Der Film The Startup Kids: Unbekannte Stars

13.5.2013, 1 KommentareDer Film The Startup Kids:
Unbekannte Stars

Kino für Gründer: Vergangene Woche zeigte der Zücher Hub den Dokfilm The Startup Kids - eine Rezension. Zudem gab's einen Fotowettbewerb.

Nachgefragt: Interview mit Marc P. Bernegger

7.1.2010, 2 KommentareNachgefragt:
Interview mit Marc P. Bernegger

Ein Gespräch mit Marc P. Bernegger über seine Jury-Erfahrungen und die Schweizer Startup-Szene.

Jungunternehmer: Gibt es ein Gründer-Gen?

12.3.2009, 12 KommentareJungunternehmer:
Gibt es ein Gründer-Gen?

Unternehmertum hat man im Blut. Wie Dominik Grolimund, der mit 17 seine erste Firma gründete. Oder ist doch alles nur Erziehung und Ausbildung?

Startimpuls Nr. 1500 an der ETH: Unternehmer Ruedi Noser lässt tief blicken

21.4.2014, 0 KommentareStartimpuls Nr. 1500 an der ETH:
Unternehmer Ruedi Noser lässt tief blicken

Unternehmer Ruedi Noser lässt tief blicken

Frauen erobern Berlins Startup-Szene: Gründerinnen machen mobil - und in der Schweiz?

12.3.2014, 0 KommentareFrauen erobern Berlins Startup-Szene:
Gründerinnen machen mobil - und in der Schweiz?

In Berlin erobern zurzeit die Frauen die Startup-Szene - und wollen mit verschiedenen Initativen andere Unternehmerinnen ermutigen, ihr eigenes Startup zu gründen. Wie ist die Situation in der Schweiz?

Einsichten aus 14 Jahren Internet-Startup Erfahrung: Themenfokus Communities

5.3.2014, 2 KommentareEinsichten aus 14 Jahren Internet-Startup Erfahrung:
Themenfokus Communities

Internet-Unternehmer Adrian Bührer über seine Erfahrungen mit dem Thema Communities im Web

Shariando: Cashback-Shoppingportal für Vereine

29.3.2012, 4 KommentareShariando:
Cashback-Shoppingportal für Vereine

Ein Shopping-Portal mit Fokus Organisationen zeigt mit einem cleveren Modell, dass die Innovationen im E-Commerce manchmal nicht da liegen, wo man sie erwartet.

Recht für Startups: Effizientes Inkasso

5.1.2012, 2 KommentareRecht für Startups:
Effizientes Inkasso

Kunden, die nicht zahlen, sind der Albtraum jedes Unternehmens. Unser Gastautor verrät, wie Startups sich schützen können.

Marketing für Startups: Telefonakquise vs. Adwords

14.12.2011, 0 KommentareMarketing für Startups:
Telefonakquise vs. Adwords

Telefonakquise klingt nach letztem Jahrhundert, hält aber für B2B-Startups gegenüber Adwords einige Vorteile bereit. Unser Gastautor liefert fünf Tipps zum erfolgreichen Telefonieren.

Poken: Das NFC-Startup Poken ist mit neuen Funktionen unterwegs

9.7.2014, 0 KommentarePoken:
Das NFC-Startup Poken ist mit neuen Funktionen unterwegs

Poken: Das NFC-Startup Poken ist mit neuen Funktionen erfolgreich unterwegs

News aus der Startup-Szene: Gryps neu auch für Privatkunden zugänglich, TrekkSoft und Hotelplan spannen zusammen

26.3.2014, 0 KommentareNews aus der Startup-Szene:
Gryps neu auch für Privatkunden zugänglich, TrekkSoft und Hotelplan spannen zusammen

News aus der Startup-Szene: Gryps neu auch für Privatkunden, TrekkSoft und Hotelplan spannen zusammen

Schweizer Startups expandieren gerne nach Deutschland

10.3.2014, 0 KommentareSchweizer Startups expandieren gerne nach Deutschland

Schweizer Startups expandieren wegen der Markgrössse gerne und oft nach Deutschland. Dabei gilt es aber, trotz gleicher Sprache oder anderen Gemeinsamkeiten mit dem grossen Nachbarn das Angebot anzupassen.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder