Thema: Investoren

 

Alle 65 Artikel zum Thema Investoren auf startwerk.ch:

Startwerk-Wochenüberblick:
Finalisten bei Swiss Economic Award, Startups bei Joiz und Bewerben für den ICT Award

Für Eilige: Unser Rückblick auf Nachrichten und Lesenswertes aus dieser Woche.

news

Finalisten für Swiss Economic Award bekannt

Die Gewinner des Swiss Economic Award, werden dieses Jahr am 6. Juni 2014 am Swiss Economic Forum in Interlaken vor 1300 Entscheidungsträgern mit Liveübertragung auf SRF ausgezeichnet. Das Preisgeld beträgt CHF 75 000. Nun sind die Finalisten aus der Schweizer Startup-Szene bekannt –  darunter etwa auch Namen wie myswisschocolate oder Optotune. » weiterlesen

Wie suche ich Investoren? Tipps von Pius Küng, Unternehmensberater

Immer mehr Menschen machen sich in der Schweiz selbständig. An Ideen fehlt es nicht aber am Gründungskapital. Was muss man also bei einer Finanzierung beachten und wie tritt man an eine Bank? Der Unternehmens-Coach und venture execution Referent Dr. Pius Küng aus St. Gallen gibt dazu die wichtigsten Antworten.

Dr. Pius Küng, was sollten Startups generell beim Thema Finanzierung beachten?
«Dass eine der Hauptherausforderung von Startups nicht nur die Finanzierung der Investitionen beinhaltet, sondern auch die Finanzierung des Wachstum. 2/3 der Konkurse sind bedingt durch die fehlende Liquidität. Ein Wachstum muss geschickt finanziert werden.»

Reicht die Finanzierung über die Hausbank?
«Für traditionelle Geschäfte sind neben der Hausbank oft auch Familienmitglieder notwendig, welche bei der Finanzierung mithelfen, insbesondere dann, wenn keine geeigneten Sicherheiten gestellt werden können. Für innovative Geschäfte (Internet, Medikamente, medizinische Geräte etc.) ist es auch unabdingbar, dass man sich bezüglich Finanzierung an Venture Capitalits oder an Business Angels wendet, welche allerdings höchste Ansprüche an die Wertvermehrung haben (grundsätzlich wird eine Wertvermehrung mit Faktor 25 – 30 nach 5 – 6 Jahren erwartet). Mögliche Kontaktpartner sind z.B. der Red Alpine Fund oder der Business Angels Clubs» weiterlesen

Startwerk-Wochenüberblick:
Grafikplattform, Investition von Ringier Digital und Startup Weekends

Für Eilige: Unser Rückblick auf Nachrichten und Lesenswertes aus dieser Woche.

news

Kollektive Kreativität: Plattform für Grafik

Graphical ID bringt als Internet-Plattform Grafiker direkt mit Kunden zusammen: Sie macht Gebrauch von Crowdsourcing und bietet talentierten Grafikern die Möglichkeit, sich kreativ entfalten zu können und ihre Kreationen an Kunden zu bringen. Unternehmen, die ein Logo oder einen Flyer benötigen, können ihr Briefing direkt auf der Plattform platzieren und eingehende Angebote dafür prüfen. Die Grafiker erstellen die Arbeit und werden entsprechend entschädigt. » weiterlesen

Venture Kick Finalisten TwingTec und Calcisco:
130 000 Franken für Startups mit Fluggerät und Labortest

Das Empa-Spin-off TwingTec revolutioniert die Windenergiebranche mit Hilfe von einmaligen Fluggeräten, die die Energie des Windes zur Stromerzeugung nutzbar machen. Calcisco vom Universitätsspital Bern entwickelt und vermarktet einen weltweit einzigartigen Labortest zur Messung der Verkalkungsneigung im Blut.

Mit Hilfe der neuartigen Fluggeräte von TwingTec, die wie Drachen an Schnüren befestigt sind, wird die mechanische Energie des Windes nutzbar gemacht und mit einem Generator am Boden in elektrische Energie umgewandelt. Die ultraleichten Twings fliegen in über 100 Metern Höhe, wo stärkere und konstantere Winde wehen. Da das System keinen Turm und keine Fundamente braucht, kann mehr als neunzig  des Materials einer vergleichbaren Windturbine eingespart werden. Die Stromgestehungskosten für Windenergie können so massiv reduziert werden. Die optische und akustische Beeinträchtigung der Umgebung wird wesentlich geringer, nicht zuletzt weil die Twings automatisch landen und wieder starten. Das erste Produkt mit der neuen Technologie könnte den Strom für 45 Schweizer Haushalte generieren.Derzeit testet und optimiert TwingTec einen Prototypen, um im nächsten Jahr mit den Mitteln von venture kick ihre erste Pilotanlage zu realisieren. » weiterlesen

Startwerk-Wochenüberblick:
Bitcoin in der Zürcher Altstadt, mehr Firmengründungen, Tipps von Gründern

Für Eilige: Unser Rückblick auf Nachrichten und Lesenswertes aus dieser Woche.

news

Zattoo-Gründerin Bea Knecht geehrt

Die Gründerin der Internet-TV-Plattform Zattoo Bea Knecht wurde gestern Abend im Kongresshaus Zürich mit dem Ehrenpreis des Swiss Web Award ausgezeichnet. Anwesend an dem ältesten Internet-Award Europas waren rund 700 Gäste aus den führenden ICT-Unternehmen der Schweiz. Mehr dazu gibt es in Bälde auf Startwerk.ch. » weiterlesen

Startwerk-Wochenüberblick:
Doodle will ins Ausland, 100 000 Franken für fünf Startups, Campaigning Summit Zürich

Für Eilige: Unser Rückblick auf Nachrichten und Lesenswertes aus dieser Woche.

news

Doodle will vermehrt ins Ausland expandieren

Der neue Doodle-CEO Michael Brecht möchte das Unternehmen, das der Tamedia gehört, noch vermehrt ins Ausland bringen. Besonders in die USA und Deutschland. Dafür investiert der Medienkonzern Tamedia in Onlinemarketing und Partnerschaften gesetzt. Einen Schwerpunkt legt Doodle nun auf die Weiterentwicklung von Mobile Lösungen und Apps für die Online-Terminplanung. Bei den Apps hat Doodle noch ein Nachholbedürfnis. » weiterlesen

Startwerk-Wochenüberblick:
Diplomero expandiert nach Deutschland, TrekkSoft mit weiterem Partner, Google Tandem-Tour

Für Eilige: Unser Rückblick auf Nachrichten und Lesenswertes aus dieser Woche.

news

TrekkSoft spannt mit Hotelplan zusammen

Das Schweizer Startup TrekkSoft gibt nach ihrer Zusammenarbeit mit TripAdvisor eine weitere Partnerschaft bekannt – und zwar mit dem Schweizer Reiseunternehmen Hotelplan. Mit dem Partner möchte TrekkSoft ihre Touraktivitäten ausbauen und sich als Spezialist in diesem Bereich weiter etablieren. In einer Pilotphase möchten sie das Booking von Touraktivitäten direkt auf den Plattformen von Hotelplan abwickeln und verlinken.

» weiterlesen

Startwerk-Wochenüberblick:
Neuer Marktplatz für Events, Zattoo mit mehr Zuschauern, Neues Reiseportal gestartet

Für Eilige: Unser Rückblick auf Nachrichten und Lesenswertes aus dieser Woche.

news

Plattform für Events

EventButler ist der neue Marktplatz für Events und feiert heute den offiziellen Start. Nach eigenen Angaben bietet EventButler eine Auswahl von 1690 Locations, 879 Dienstleister sowie 187 Event-Ideen in der Schweiz an. Die Plattform möchte besonders Firmen helfen, ihre Anlässe besser zu organisieren. Für die Lancierung hat das Comedy-Duo DivertiMento einen Promovideo gemacht.  » weiterlesen

Startwerk-Wochenüberblick:
Shareconomy geht an die Öffentlichkeit, Cooala ist nun in UK, Rayneer im TV

Für Eilige: Unser Rückblick auf Nachrichten und Lesenswertes aus dieser Woche.

news

Support für Gaming Entrepreneurship-Projekte

Mobile. In Touch mit Digital- Creation ” ist eines von Pro Helvetia initiiertes Programm. Im Rahmen des Programms werden fünf ausgewählte Gaming Startups unterstützt. Pro Helvetia fordert zusammen mit der HWZ und dem Inkubator “Startzentrum” Gaming Startups auf, ihre Ideen einzureichen. Jedes Team soll einen funktionsfähigen Prototyp einreichen. Bewerbungsschluss ist der 15. März 2014. » weiterlesen

Startwerk-Wochenüberblick:
BuddyBroker offiziell gelauncht, App fürs Joggen als Geheimagent, Social Entrepreneur-Preis

Für Eilige: Unser Rückblick auf Nachrichten und Lesenswertes aus dieser Woche.

news

Jobplattform Buddybroker ist nun offiziell gelauncht

Das Zürcher Startup BuddyBroker, über welches Startwerk auch schon berichtete, hat diese Woche seinen offiziellen Launch nach acht Monaten Testphase bekannt gegeben. Buddybroker möchte neue Jobs mit Empfehlungen von Freunden passender gestalten und allgemein das eingerostete Modell der Jobsuche in der Schweiz revolutionieren. Schweizer Arbeitgeber geben über eine halbe Milliarde Franken pro Jahr für herkömmliche Print- und Onlineanzeigen aus. BuddyBroker glaubt daran, dass Jobvermittlung via Social Media besser und gezielter funktionieren kann. » weiterlesen

  • Sponsoren

  • Newsletter

    Jeden Freitag die Artikel der Woche bequem per E-Mail erhalten? Melden Sie sich für unseren Startup-Newsletter an.

    Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.