173 Artikel in der Kategorie Events auf startwerk.ch.

Ludicious:
In zehn Tagen startet das erste Gamefestival Europas in Zürich

Das erste Gamefestival von Europa – Ludicious – findet in zehn Tagen in Zürich statt. Das Festival auf dem Kasernenareal möchte Newcomer in den Mittelpunkt stellen, Preise verleihen, neue Spiele präsentieren aber auch helfen, dass Gründer mit Gaming künftig Geld verdienen und Investoren anziehen können.

Gaming wird in der Schweiz ein zunehmend wichtiges Geschäftsfeld  der Kreativindustrie: Wie Startwerk vor rund einem halben Jahr berichtete, haben Serious Games Einzug in die Geschäftsleitung von Grosskonzernen und gestandenen Unternehmen gefunden und werden dort vermehrt als Marketingtool eingesetzt. Damals erklärte Matthias vom Internet-Startup Gbanga, dass sich mittlerweile einige Agenturen in der Schweiz mit der Entwicklung von Spielen beschäftigen und mit Games internationale Erfolge feiern. Er selbst arbeite zudem für Versicherungen und Banken an neuen Gaming-Konzepten.

Mit Ludicious, dem ersten Gamfestival in Europa, erhält die Szene nun einen eigenen Event in Zürich. Unterstützt von der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und der Stadt Zürich möchte das Festival den Nachwuchs fördern und Zürich als Standort für Game Designer etablieren. Die Plattform solle helfen, Talente in Europa anzulocken und das Netzwerk international zu festigen. » weiterlesen

ImagineCargo gewinnt bei Climate-KIC-Wettbewerb

Zuerst bei venture kick, jetzt bei Climate-KIC: Die Idee des umweltfreundlichen Paketlieferservices ImagineCargo scheint auf Interesse zu stossen. Das Startup hat beim Climate-KIC-Wettbewerb 24 000 Franken gewonnen.

Nick Blake sowie sein Co-Gründer Benjamin Duh von ImagineCargo haben eine klare Vision: Sie möchten Pakete und sonstige Sendungen CO2-arm transportieren – und zwar in der gleichen Zeit wie die grossen Player DHL oder FedEx. Dabei möchten sie ein neuartiges Netzwerk aus Lieferdiensten per Velo und Bahn schaffen und diese miteinander verzahnen. Das Velo soll die negative Öko-Bilanz unserer Gesellschaft wettmachen und Pakete anstatt mit Lastwagen und Flugzeug ausliefern. Erste Versuche hat Blake und sein Team bereits unternommen. » weiterlesen

25 Jahre IFJ:
Jubiläumsfeier mit 300 geladenen Gästen in Zürich

Das IFJ feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Jubiläum: Zusammen mit zahlreichen Jungunternehmer, Investoren und Vertreter der Wirtschaft hat Beat Schilling und seine Mitarbeiter vom Institut für Jungunternehmen gestern im “Tribhuus” gefeiert.

Seit 1989 dreht sich beim IFJ alles um den Traum der eigenen Firma. Daraus sind Tausende erfolgreicher Jungunternehmen entstanden, die der Schweizer Wirtschaft zahlreiche Jobs beschert haben. Diese Tätigkeit wurde gestern gebührend im Restaurant Tribhuus in Zürich gefeiert. Rund 300 Persönlichkeiten aus der Startup-Szene sowie Investoren und Wirtschaftsführer versammelten sich zu einem geselligen Abend, der vor allem das Networking fördern sollte. » weiterlesen

Impact Hub Zürich sucht Ideen für einen nachhaltigen Lebensstil

Impact Hub Zürich und Novartis suchen nach den innovativsten Ideen für einen nachhaltigen und gesunden Lebensstil. Der Fellowship sucht nach Antworten bei der Herausforderung im Zusammenhang mit einer alternden Bevölkerung.

Die Industriegesellschaften alter schnell, weil die Generation er Babyboomer immer älter wird. Innerhalb der nächsten Jahre wird die Zahl der Menschen über 60 Jahre in der Schweiz stark ansteigen. Dieser demografische Wandel wird die Schweiz verändern und bringt Herausforderungen in Bezug auf Arbeitskräfte und Vorsorge. Um diesen komplexen Herausforderungen zu begegnen, sind innovative Ideen gefragt. » weiterlesen

Aspire setzt sich für Schweizer Unternehmerinnen ein und startet Programm

Der Verein Aspire sucht zehn Unternehmerinnen, die in einem speziell entwickelten Programm ihre Ideen für ein eigenes Unternehmen skalierbar machen. Auch sonst hat der Verein, der Frauen zu mehr Unternehmertum begeistern soll, einiges vor.

Mit einem neuen Mentoring-Programm möchte der Verein Aspire zehn Unternehmerinnen in einem Programm, das ab Oktober 2014 laufen soll, zu ihrem eigenen Startup begeistern. Wie Mitgründerin Melanie Kovacs bereits im Startwerk-Interview erklärt hat, möchte der Verein Aspire damit die Talente und die Motivation zum Unternehmertum bei Frauen stärken. Der Verein bestehe aus einem intensiven Austausch unter Jungunternehmerinnen und bereits gestandenen Unternehmerinnen, die ihre Erfolgsgeschichte weitergeben, so Kovacs. » weiterlesen

PrognosiX, ImagineCargo, Lucentix und ein 3D-Mobile-Scanner gewinnen bei venture kick 10 000 Franken

Die Startups PrognosiX, Imagine Cargo und Lucentix sowie ein 3D-Scanner für das Smartphone von einem Team der ETH haben die Jury von venture kick überzeugt – und eine erste Seed-Finanzierung von 10 000 Franken erhalten.

Die vier Startups haben sich mit ihrem Geschäftsmodell sowie einer der Präsentation von einer ausgewählten Jury von venture kick vergangene Woche im Zürcher Technopark gegen vier Mitstreiter durchgesetzt. Im Folgenden stellen wir kurz vor, welche Geschäftsmodelle die vier Startups verfolgen und weshalb das Potenzial da ist, dass sich die Jungunternehmen auch in der zweiten Runde durchsetzen könnten. » weiterlesen

“App gehts”:
Startups aufgepasst – ab sofort werden wieder die besten Schweizer Apps gesucht

Letztes Jahr wurde am 19. November zum ersten Mal die beste Schweizer App ausgezeichnet. Auch dieses Jahr möchten die Veranstalter wieder die beste Schweizer App finden. Ab sofort können Projekte eingereicht werden. Die Frist läuft bis zum 15. September 2014.

Eingereicht werden können Apps, die in den letzten zwölf Monaten neu gemacht oder überarbeitet wurden oder in den kommenden Woche noch erscheinen. Die Siegerprojekte werden in der Nacht vom Mittwoch, dem 19. November im Club Aura beim Paradeplatz präsentiert. Ab sofort bis zum 15. September können Projekte auf der Website von Best of Swiss App eingereicht werden. » weiterlesen

Wettbewerb der etwas anderen Art:
Die besten Zitate des Jahres von Unternehmern

Unternehmer lieben Zitate, streuen gerne scharfe Worte und wollen damit Einblick in den Unternehmensspirit geben. Zitate und Statements dienen auch als Inspiration für Mitarbeiter und andere Unternehmer. Ein spezieller Wettbewerb zum zehnjährigen Jubiläum von venturelab sucht nun die besten Zitate des Jahres von Schweizer Unternehmer per Voting

Wir kennen alle grosse Worte und Zitate von bekannten und erfolgreichen Menschen. Wer hat schon nicht einmal ein Quote von Apple-Gründer Steve Jobs gelesen oder gehört? Unternehmer geben regelmässig Statements zum besten, die es in sich haben und als Inspiration und Gedankenstütze dienen können. Und weil die Kommunikation heute so wichtig ist – auch für Startups – sind weise und wahre Worte Gold wert. » weiterlesen

Swiss Technology Award:
Anmeldung bis Ende August möglich

Der Swiss Technology Award ist der führende Preis technologische Errungenschaften in der Schweiz. Bewerben können sich bis Ende August Schweizer Firmen, Hochschulen und Universitäten. Der Preis wird am 20. November 2014 verliehen.

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert werden mit dem Swiss Technology Award innovative Projekte ausgezeichnet, die ein grosses Wachstumspotenzial aufweisen. Eine Jury kürt in einem zweistufigen Verfahren einen Sieger in den Kategorien Inventors, Sustainability Leader und Startup. Die Gewinner erhalten eine Teilnahme an einer internationalen Fachmesse und ein umfassendes Leistungspaket, das ein Expertenfeedback, Unterstützung im Marketing, ein professionelles Video-Porträt, Zugang zum SIF- Netzwerk und  Einstieg in die Wachstumsinitiative sef4KMU beinhaltet. » weiterlesen

Sommerzeit – die beste Zeit zur Vorbereitung des eigenen Startups

Im Sommer ist bekanntlich nicht so viel los – viele verreisen in die Ferien. Für künftige Jungunternehmer die beste Jahreszeit, um ihre Geschäftsidee auf Papier zu bringen und einen ordentlichen Businessplan zu schreiben. Damit kann man sich an diversen Programmen bewerben, deren Eingabefrist bald abläuft.

Im Sommer läuft an einigen Orten nicht so viel wie im restlichen Jahr – viele verreisen sowieso in die Ferien. Für künftige Jungunternehmer ist der Sommer aber eine gute Zeit, sich intensiv mit der Geschäftsidee auseinanderzusetzen (natürlich auch gerne irgendwo zurückgezogen in einem Haus am Strand) und einen Businessplan für den nächsten Pitch oder den nächsten Wettbewerb zu erstellen. Im Sommer verpassen sie nämlich nicht so viel: Die potenziellen Investoren sind in den Ferien und finale Wettbewerbe finden erst in einigen Wochen statt. » weiterlesen