Werbung

 

Alle 26 Artikel von Werbung auf startwerk.ch:

Werbung Weinclub.com – neuer Onlineshop für Schweizer Weinliebhaber

Wein wird auch in der Schweiz immer häufiger online bestellt. Denn vor allem die Onlinehändler verfügen über ein großes Angebot erstklassiger Weine aus der ganzen Welt, die nicht in jedem Supermarkt zu finden sind. Auch regionale Winzer aus der Schweiz haben den Onlinehandel längst für die Vermarktung ihrer Produkte entdeckt. Während die großen Handelsketten normalerweise nur bei Weingütern einkaufen, die auch entsprechend große Margen liefern können, bieten Onlineshops für Wein auch Produkte kleinerer Winzer an. So lassen sich in dem neuen Onlineshop Weinclub.com Raritäten aus der Schweiz und der ganzen Welt finden.

Weinclub.com

Weinclub.com

Weinclub.com mit Fachmagazin und Bonusprogramm

Das Start-up Unternehmen Weinclub.com hat sich zum einen auf den Kauf und Verkauf von Weinen aus der ganzen Welt spezialisiert. Doch der Händler möchte mehr bieten, ein umfangreiches Weinmagazin mit Fachbeiträgen zum Thema Wein bietet Hintergrundwissen und stellt neue Entwicklungen und Produkte vor. Das Angebot des Händlers ist für die Schweiz sehr gut. Kunden haben hier die Möglichkeit, mehr als 4000 Weine aus der ganzen Welt zu bestellen. » weiterlesen

Werbung Mit Tinte durchstarten

Tintenstrahldrucker sind im Büro salonfähig geworden. Insbesondere für innovative und technologieaffine Start-Ups bilden sie aufgrund des ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnisses eine  interessante  Alternative zu herkömmlichen Druckern. Trotzdem halten sich zahlreiche Vorurteile beständig. Dass diese endgültig ins Reich der Mythen gehören, beweisen die neuen Tintenstrahldrucker HP Officejet Pro X und HP Officejet Enterprise X. Sie übertreffen vergleichbare Laserdrucker nicht nur punkto Druckqualität und Geschwindigkeit, sondern sind auch wesentlich günstiger.

HP Officejet Pro X und HP Officejet Enterprise X
Auch im Zeitalter der Digitalisierung sind physische Ausdrucke auf Papier nicht aus dem Büroalltag wegzudenken. So braucht auch jedes innovative Start-up einen geeigneten Drucker. » weiterlesen

Werbung Offerten, die passen.

Wer kennt das nicht? Der Chef delegiert das Organisieren einer bestimmten Dienstleistung an Sie weiter mit der Aufforderung, erst einmal ein paar Offerten einzuholen. Vielleicht sind Sie sogar selber Ihr eigener Chef und müssen als Geschäftsleiter verschiedene Dienstleistungsangebote vergleichen oder brauchen als Privatperson ein paar Kostenvoranschläge zum Vergleich.

Grundprinzip offertubeUm einen Kostenvoranschlag für eine bestimmte Dienstleistung zu erhalten, muss der Suchende als Erstes wissen, welche Firma den von ihm gewünschten Service im Angebot hat. Das Stöbern in den bekannten Suchmaschinen und die damit verbundene Informationsflut muss nicht zwingend hilfreich sei. Hat man seine Auswahl schlussendlich auf ein paar vertrauenserweckende Anbieter reduziert, müssen die Umstände der gewünschten Dienstleistung jedem einzelnen Anbieter erläutert werden.
Nur so kann dieser eine Offerte abgeben. Einfach gesagt, man muss seine Geschichte immer und immer wieder erzählen. » weiterlesen

Sage One:
Günstige Online-Buchhaltung für Nichtbuchhalter

Sage OneDie Buchhaltung elegant nebenbei erledigen, Mehrwertsteuer abrechnen, Offerten und Rechnungen schreiben. Mit Sage One erledigen Sie diese Aufgaben einfach, sicher und online – für CHF 19.- im Monat. Und das beste: Sie müssen kein Buchhaltungsprofi sein und können sich voll auf Ihre Kunden konzentrieren.

Schlanke und mobile Unternehmensführung via Cloud

Sage One ermöglicht eine schlanke und mobile Administration. Sie erstellen Offerten, schreiben und zahlen Rechnungen, erfassen Gutschriften und führen Ihre Konten online. Dank Blick auf Einnahmen und Ausgaben wissen Sie jederzeit, wie zahlungskräftig Sie sind. Für den Jahresabschluss lassen sich die Mehrwertsteuerabrechnung, Bilanz und Erfolgsrechnung einfach, intuitiv und schnell erstellen. » weiterlesen

Werbung Für Air Zermatt kommt die Rettung aus den Wolken

Startwerk Bild Air ZermattAn einem schönen Tag folgen in Zermatt dutzende Alpinisten oder Wintersportler dem Ruf der Berge. Geraten sie in Schwierigkeiten, fordern sie Rettung bei der Air Zermatt an. Vor dem Start benötigen die Piloten jedoch wichtige Informationen wie aktuelle Flugpläne, Wetterdaten und Details aus der Notrufzentrale. Und da kann jede Minute entscheidend über Leben und Tod sein.

Swisscom als Begleiter in der digitalen Welt

Jahrelang arbeitete die Air Zermatt mit einem zeitaufwändigen Papiersystem. Heute geht alles viel schneller und ist zudem sicherer. Dank einer Cloud Lösung von Swisscom, konfiguriert vom Swisscom Partner Seabix AG. » weiterlesen

Werbung Sage One:
Günstige Online-Buchhaltung für Nichtbuchhalter

Sage OneDie Buchhaltung elegant nebenbei erledigen, Mehrwertsteuer abrechnen, Offerten und Rechnungen schreiben. Mit Sage One erledigen Sie diese Aufgaben einfach, sicher und online – für CHF 19.- im Monat. Und das beste: Sie müssen kein Buchhaltungsprofi sein und können sich voll auf Ihre Kunden konzentrieren.

Schlanke und mobile Unternehmensführung via Cloud

Sage One ermöglicht eine schlanke und mobile Administration. Sie erstellen Offerten, schreiben und
zahlen Rechnungen, erfassen Gutschriften und führen Ihre Konten online. Dank Blick auf Einnahmen und Ausgaben wissen Sie jederzeit, wie zahlungskräftig Sie sind. Für den Jahresabschluss lassen sich die Mehrwertsteuerabrechnung, Bilanz und Erfolgsrechnung einfach, intuitiv und schnell erstellen. » weiterlesen

Werbung Erstmals können in der Schweiz für die berufliche Vorsorge (BVG) Vorsorgelösungen über das Internet gerechnet und abgeschlossen werden.

Zürich, 29. Januar 2014 – Erstmals können in der Schweiz für die berufliche Vorsorge (BVG) Vorsorgelösungen über das Internet gerechnet und abgeschlossen werden für sämtliche Unternehmungen und Branchen. Die neue BVG-Online-Plattform „NoventusDirect“ von Noventus PensionPartner AG in Zürich ermöglicht dies.

Was vor ein paar Jahren erfolgreich für Krankenversicherungen eingeführt wurde, ist jetzt auch für die berufliche Vorsorge möglich. Deshalb hat die Noventus PensionPartner AG, eine Tochterfirma der ECOFIN-Gruppe, neu eine Online-Plattform namens „NoventusDirect“ entwickelt, welche die berufliche Vorsorge so einfach machen soll „wie die Online-Buchung eines Restaurants“. » weiterlesen

Werbung Schweizer Experten-Pool für Hoteliers

Für die Schweizer Hotellerie heisst es Kräfte bündeln. Sechs Unternehmen erschaffen mit ihren Spezialisten deshalb einen einzigartigen Experten-Pool, ganz nach dem Motto: Gemeinsam ist besser als einsam.

Die Hoteliers haben es derzeit nicht leicht. Die Buchungen laufen schleppend und die Konkurrenz sitzt mit Krallen im Nacken. Für die meisten Experten sind die Probleme hausgemacht und keinesfalls allein auf die Nachfrage zurückzuführen. Um die Schweizer Hotellerie gezielt mit Fachkompetenz zu unterstützten haben sich sechs Unternehmen, die Beratungsagenturen insyma, Swiss Sales, Swiss Hospitality Solutions, Blum & Bryant, Eltschinger und NeumannZanetti & Partner, zu einem einzigartigen Experten-Pool zusammengeschlossen. Es geht um die Vermarktung der Konferenz- und Seminarangebote, um Wirtschaftsprüfungen, Steuerberatung, Planung und Durchführung von Distributionslösungen und die massgeschneiderte Umsetzung von Online-Marketing Kampagnen einschliesslich Social Media. Es sind Angebote, die wenig mit der Kernkompetenz der Hoteliers zu tun haben. » weiterlesen

Werbung Serilith eröffnet neuen Online-Shop

Serilith_LogoMit über 4’500 Produkten lanciert der Schweizer Siebdruck Lieferant seinen neuen Online-Shop.

Auf zu neuen Ufern heisst es für die Firma Serilith aus dem Luzernischen Ballwil. Der Siebdruck Zulieferer eröffnet als erstes Schweizer Unternehmen einen Online-Shop speziell für die Anforderungen im professionellen Siebdruckbereich.

Serilith» weiterlesen

Werbung Die Wahl des richtigen Backup – so funktioniert es!

swissbackup24Ein drohender Datenverlust kann für Unternehmen, aber auch für Privatpersonen, gefährlich werden. Wer Daten nicht unwiderruflich verlieren möchte, muss sich schon im Vorwege grundlegende Gedanken zur Datensicherung machen. Doch welche Backup-Lösungen eignen sich besonders gut?

Sicherheitskopien unternehmenskritischer Daten können auf verschiedene Wege angefertigt werden. Besonders gut geschützt sind solche Daten, die nicht nur mehrfach, sondern auch auf verschiedenen Speichermedien unabhängig voneinander gesichert werden. Wo früher Bücher und Lochkarten den Unternehmensalltag prägten, findet man heute Laufwerke, externe Festplatten oder ganze Rechenzentren.

Die Daten auf der Scheibe
Es ist noch nicht lange her, da wurden die meisten der für das Unternehmen wichtigen Daten auf CD oder DVD gebrannt. Die Anschaffung ist kostengünstig und komfortabel im Transport, urteilt die Stiftung Warentest. Bei der Lebensdauer zeigt sich jedoch ein entscheidender Nachteil gegenüber moderneren Speichermedien. Sie variiert stark zwischen zehn und 25 Jahren, was bei der Archivierung verschiedener Dokumente im Unternehmen zu Problemen führen kann.  » weiterlesen