Startup-Wochenüberblick:
UrbanFarmers, Ökotaxi-Startup reist nach Deutschland, soziales Netzwerk für Bücherfreunde

Die News zum Jahresanfang im Überblick: Das bewegte die Schweizer Startupszene diese Woche.

Stadtfarmen laufen an

Erste Kunden beim Zürcher Jungunternehmen UrbanFarmers (unser Porträt): Das Startup hat in Basel Abnehmer für die Produkte seiner Dachfarmen gefunden. » Frischer Wind bei den UrbanFarmers

Facebook für Bücherfreunde

Das Genfer Startup NexLibris hat mit Novebooks einen Onlineshop für Bücher lanciert. Das Startup will 2013 zudem ein soziales Netzwerk für Bücherfreunde eröffnen, das via App für Tablets und Smartphones verfügbar sein soll, so CEO Patrick Gonzalez.

Fontself dockt bei Instagram und WhatsApp an

Der Onlinedienst Fontself (unser Porträt) aus Renens hat sein Angebot ausgebaut: Nach dem Start einer iPhone-App verfügt Fontself neu über Schnittstellen zu den beliebten Services Instagram und WhatsApp. Via ein Bezahlangebot wollen die Gründer mit ihren Angebot nun erstes Geld verdienen. Fonself erlaubt es, bestehende Webdienste mit zusätzlichen Schriftarten zu personalisieren.

Ökotaxis am Genfersee

Das 2011 gestartete Genfer Jungunternehmen Ecow Mobility darf sich auf der deutschen Cebit präsentieren. Ecow bietet mit einer eigenen Flotte an umweltschonenden Fahrzeugen «grünen» Personentransport an.  » Schweizer Start-up auf der Cebit

Tipps vom Startupinvestor

Der Venture Capitalist und Branchen-Insider Nicolas Berg spricht an einem Startimpuls-Event über die Kunst zu überzeugen und gibt Einblicke, wie Business Angels & Co. ticken. » Wer finanziert mein Startup?

Startup-Rückblick ——————————

Hier werfen wir jede Woche die Zeitmaschine an: Was war die wichtigste Meldung vor einem Jahr?

Die Meldung der Woche vor 12 Monaten:

Das sind die Hotspots » Wo wurde 2011 am fleissigsten gegründet? Mit rund 40’000 Neugründungen waren vor einem Jahr so viele frische Unternehmen wie nie zuvor am Start.

Linkstipps für Gründer

Und der Rausschmeisser: Wir empfehlen Artikel zur Wochenendlektüre.

Managing Startups » Eine Zusammenstellung lesenswerter Texte mit Ratschlägen für Startupgründer.

Wir haben das Startupmekka USA zuletzt gleich mehrfach behandelt (Traumdestination Silicon Valley oder Trekksoft wagt den Start in den USA). Busuu-Investor Martin Varsavsky liefert nun die umgekehrte Sichtweise: » Was heisst ein Umzug nach Europa für US-Unternehmer?

15 Jahre beeinflussten Personen, die im Zuge des Dotcom-Booms online gingen, die Evolution des Internets. Nun machen ihnen die Jüngeren ihre tonangebende Rolle streitig. » Die Dotcom-Generation wird alt

 

Mehr lesen

Newscron: Nachrichtenportal Newscron hat  80 000 aktive Nutzer pro Monat

17.7.2014, 0 KommentareNewscron:
Nachrichtenportal Newscron hat 80 000 aktive Nutzer pro Monat

Newscron: Nachrichtenportal Newscron hat nun 80 000 aktive Nutzer pro Monat

L.E.S.S.-CEO Yann Tissot: \

19.6.2014, 0 KommentareL.E.S.S.-CEO Yann Tissot:
"Meine Strategie war es, mit Leidenschaft und Kohärenz zu sprechen"

L.E.S.S.-CEO Yann Tissot: "Meine Strategie war es, mit Leidenschaft und Kohärenz zu sprechen"

Startup Weekend Luzern: Gewinnerideen fördern verantwortungsvolles Kochen

28.5.2014, 1 KommentareStartup Weekend Luzern:
Gewinnerideen fördern verantwortungsvolles Kochen

Startup Weekend Luzern: Gewinnerideen fördern verantwortungsvolles Kochen

12.9.2014, 0 KommentareStartwerk-Wochenüberblick:
Neuer Auftritt der HSG, Berlin macht Strassenplanung mit Schweizer Startup, Uepaa! in UK

Startwerk-Wochenüberblick: Neuer Auftritt der HSG, Berlin macht Strassenplanung mit Schweizer Startup, Uepaa! in UK

25 Jahre IFJ: Informatiklösung von Lapala gewinnt erste Firmengründung

10.9.2014, 0 Kommentare25 Jahre IFJ:
Informatiklösung von Lapala gewinnt erste Firmengründung

25 Jahre IFJ: Informatiklösung von Lapala gewinnt erste Firmengründung

5.9.2014, 0 KommentareStartwerk-Wochenüberblick:
Supertext geht nach Deutschland, Translation-Probst arbeitet mit Swisscom Vidia

Startwerk-Wochenüberblick: Supertext geht nach Deutschland, Translation-Probst arbeitet mit Swisscom Vidia

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder