Startup-Wochenüberblick:
Aeon Scientific holt Finanzierung, stablish.me vorgestellt, Dswiss kauft weiteren Konkurrenten

Die Startup-Neuigkeiten der laufenden Woche, auf den Punkt gebracht.

Aeon Scientific landet Finanzierungsrunde

Die ZKB und weitere Investoren steigen bei Aeon Scientific ein. Das Medtech-Startup produziert ferngesteuerte Mikroinstrumente, unter anderem zur Behandlung von Herzkrankheiten. » Aeon Scientific closes financing round

Biovotion zeigt Bilanz her

Gute Idee: Das im Zürcher Technopark beheimatete Medtech-Startup Biovotion feiert seinen ersten Geburtstag mit einem Progress-Report (PDF), in dem es transparent den aktuellen Stand seiner Entwicklung zusammenfasst und einen Ausblick auf die nahe Zukunft gibt.

DSwiss kauft LifeEnsured

Aggressives Wachstum: Das 2008 gegründete Security-Startup DSwiss übernimmt den US-Anbieter LifeEnsured. Das Produkt von DSwiss, Secusafe, ist ein Online-Daten- und Passwortsafe. Erst kürzlich hatte Dswiss bereits Entrustet übernommen. » SecureSafe übernimmt LifeEnsured

IFJ mit neuem Webauftritt

Das St. Galler Institut für Jungunternehmen hat seine Website ifj.ch komplett überarbeitet. Das neu gestaltete Design ist seit wenigen Tagen online.

SwissLeg gewinnt Sozialunternehmerpreis

Am Event Partnering for Global Impact konnte sich das Startup SwissLeg den Sozialunternehmerpreis der Konferenz sichern. Das Unternehmen stellt Beinprothesen für Patienten in Entwicklungsländern her. » Partnering for Global Impact 2012 announces SwissLeg as winner

Design Thinking Startup präsentiert stablish.me

Die Crew hinter dem per Crowdfunding mit Startkapital versehenen HSG-Projekt hat das Startup vorgestellt, das nach einem halben Jahr Entwicklungszeit das Resultat des Tüftelns an einer Geschäftsidee ist: stablish.me soll eine Peer-Bewertungs- und Karriere-Plattform werden, deren Nutzer sich gegenseitig bewerten. Am Investorenevent diese Woche gaben die Gründer bekannt, dass eine Kapitalerhöhung der bestehenden AG um 250’000 Franken angestrebt wird.

CleanFizz mit Gründerstipendium

Das Cleantech-Startup CleanFizz erhält einen Gründungszustupf im Bereich nachhaltige Entwicklung. Die 40’000 Franken teilt sich das Unternehmen, das an einer Reinigungsmethode für Photovoltaik-Anlagen arbeitet, mit Biogaz Mandement. » Cleanfizz remporte la bourse

Mag20 lanciert User-generated-Printmagazin

Der Jungunternehmer Markus Bucheli startet ein Magazin, das ohne feste Redaktion auskommt. Die Beitragserstellung und -auswahl soll via Crowdsourcing funktionieren. Die erste Ausgabe ist geplant für Mitte August. » Printmagazin mit Crowdsourcing statt Redaktion

Startwerk.ch und die Handelszeitung kooperieren

Neuigkeiten in eigener Sache: Wir syndizieren künftig Inhalte auf dem Onlineauftritt der Handelszeitung und bringen unsere Startup-News damit einem breiteren Publikum nahe.

 

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder