Startup-Wochenüberblick:
Prix Vittoz, Facebook-App Skim lanciert, neue Förderangebote

Was die Schweizer Startup-Szene diese Woche geprägt hat: Unter anderem der Prix Vittoz, Finanzierungsrunden für Bcomp und Aleva Neurotherapeutics und Nominationen für den Red Herring.

Vier Startups mit Waadtländer Preis

Über den Vittoz-Award freuen dürfen sich Jilion (mit Sublimevideo, einem cloudbasierten Videoplayer), Bug Buster (Testroboter für Web-Applikationen), Swissto12 (Terahertz-Datenübertragung) und Sensima Technologie (integrierte Sensorchips für die Positionserfassung.) Sie teilen sich insgesamt 110’000 Franken Preisgeld. » venturelab-Startups erhalten Vittoz-Preis 2012

Finanzierung für Bcomp 

Das Freiburger Startup, das Ende 2011 venture kick gewonnen hatte, entwickelt Materialien aus verschiedenen natürlichen Fasern. Das Unternehmen hat sich von einer GmbH in eine AG umgewandelt und will bald Skis und Snowboards auf den Markt bringen. » Finanzierung für Bcomp

4 Millionen für Aleva Neurotherapeutics

Das Medtech-Spinoff der ETH Lausanne, das Produkte zur Neurostimulation entwickelt, hat eine Series B in Höhe von vier Millionen Franken eingefahren. Leadinvestor ist Banexi Ventures Partners, auch beteiligt haben sich BioMedInvest AG, BB Biotech Ventures III, LP und Initiative Capital Romandie. » Aleva Neurotherapeutics mit CHF 4,0 Mio

BringMeBack in der Schweiz

Das Kölner Startup BringMeBack, das Lösungen zum Wiederfinden verlorener Gegenstände vertreibt, hat eine Dependance in aargauischen Niederrohrdorf eröffnet. Roger Meier führt das Startup als eigenständiges Unternehmen. » BringMeBack: innovatives Lost & Found System

12 CH-Startups bei den Europa-Top-100

Die Zeitschrift Red Herring erstellt jährliche eine Liste der innovativsten und vielversprechendsten hundert europäischen Unternehmen. Auf die 2012-Ausgabe geschafft haben es zwölf Unternehmen aus der Schweiz. » Ein Dutzend Schweizer Firmen auf Red Herrings Top-100

140 Bewerber bei venture 2012

Für die zweite Phase des Startup-Wettbewerbs venture 2012 haben sich 140 Unternehmen mit einem Businessplan beworben. Verliehen wird der prestigeträchtige Preis am 24. Mai. » venture 2012: 140 business plans submitted

KTI-Siegel für connex.io und Gastros

Der Induktionstechnik-Startup Gastros (Speisewarmhaltung für Gastronomie) und der Adressbuch-Optimierer connex.io (Abgleich von Online-Kontakten) haben das KTI-Label erhalten. Daneben darf NBMolecules ein KTI-Projekt im Wert von rund 200’000 Franken starten. » KTI Startup-Label für Gastros und connex.io

FHNW startet Förderangebote

Die Fachhochschule Nordwestschweiz will angehende Jungunternehmer besser fördern und lanciert dazu das Programm Upstart. » Nordwestschweiz: Mehr Unterstützung für Firmengründer

Neue Schweizer Facebook-App

Skim ist bietet ein Flirt- und Kennenlerntool als Facebook-App. Hinter dem Projekt stehen Adrian Bührer (VR Spontacts.com und sosense.org, Mitgründer und CEO von Students.ch) und Hannes Gassert (Mitgründer Liip). » Facebook: Schweizer Flirt- & Freundefinder

Veg and the City lanciert

Das Startup von Gudrun Ongania ist ein Onlineshop mit Produkten für Lifestyle-Gärtner. » Garten für Städter

 

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder