Startup-Wochenüberblick:
Swiss Venture Forum, Hilfe für New Value, Churer mit Milkbook gestartet

Der aktuelle Startup-Wochenüblick: Die ersten drei Startups mit CTI-Label 2012 stehen fest, New Value erhält eine Überbrückungsfinanzierung, Cloud-Applikation aus Chur gestartet.

Startup-News (Bild: iStockphoto)Neue Unternehmen mit CTI-Gütesiegel

Die ersten drei Startups, die 2012 das CTI-Label erhalten, sind Compliant Concept, Nhumi Technologies und Pandora UWE, nicht zu verwechseln mit der US-Musikplattform Pandora. » CTI Start-up Label for Compliant Concept, Nhumi and Pandora

Swiss Venture Forum vorgestellt

Das Investment Netzwerk Europe Unlimited und der Kanton Waadt veranstalten am 23. Mai 2012 erstmals das Swiss Venture Forum. 40 early-stage-Unternehmen haben am Event Gelegenheit, ihre Geschäftsidee zu pitchen. Eine Investorenjury bestimmt, welche Startups sich für das European Venture Summit qualizieren.  » First Swiss Venture Forum takes place in May

Angst & Pfister rettet New Value

Die Angst & Pfister Holding AG greift der VC-Firma New Value mit einer Million Franken unter die Arme. New Value war nach Abschreibungen in Millionenhöhe und der Auflösung der Mycosym International AG in Geldnot geraten. Verantwortlich gemacht für die Probleme wird ungetreue Geschäftsbesorgung, gegen den ehemaligen Verwaltungsratspräsidenten wurde kürzlich eine Anzeige eingereicht. » New Value rüstet sich für die Zukunft

Cloud-Projektverwaltung aus Chur

Das Churer Startup Milkbook bietet seit Januar Projektverwaltungs-Software für KMUs an. Die Applikation ist Software-as-a-Service und läuft in der Cloud. Hinter Milkbook stehen Marco Tscholl und Deep-Gründer Ivo Frei. » Milkbook: Neue Schweizer Software zur Projektverwaltung

Erhöhte Nachfrage für Seppmail

Das Jungunternehmen Seppmail, Anbieter von Lösungen für den sicheren E-Mail-Verkehr, hat für 2011 ein Umsatzplus von 65 Prozent bekannt gegeben. » Seppmail wächst

Refiller gestartet

Das Social-Entrepreneurship-Projekt Refiller möchte künftig wiederverwendbare Produkte entwickeln und vertreiben. » Refiller macht ernst

 

 

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder